Bananen-Nuss-Cookies (vegan& glutenfrei)

Wenn es eine Obstsorte gibt, die bei mir in fast allem Gebäck landet, dann ist es die Banane. Weil sie so lecker und süß ist, aber auch sehr viele Vitamine und Ballaststoffe enthält. Bevor dieses Rezept entstanden ist, sind mir allerdings doch einige Versuche misslungen. Denn Bananen sind nun mal für ihr sehr weiche Konsistenz bekannt, und es ist alles andere als einfach, die Cookies nicht matschig werden zu lassen. Als diese Cookies dann aus dem Ofen holte, war ich trotz des himmlischen Geruchs noch sehr misstrauisch. Aber dann stellte sich heraus, dass das Ganze herumprobieren nicht umsonst gewesen war. Denn mit diesem Ergebnis bin ich wirklich sehr zufrieden.

Sie sind weich, aber eben nicht zu sehr, sondern vor allem saftig. Der Bananengeschmack ist mild, und durch den Agavensirup sind sie so süß, dass sie gut einen ungesünderen Nachtisch ersetzen können 😉

img_5515

Zutaten:

  • 1oo gr Vollkornbuchweizenmehl
  • 1 Tl glutenfreies Backpulver
  • 25 gr Maisstärke
  • 50 gr gemahlene Mandeln
  • 50 gr Kokosöl
  • 1 Leinsamenei (1 El Leinsamen, gequollen in 2 El Wasser)
  • 1 Banane
  • 30 ml vegane Milch

 

  • 30 gr gehackte Mandeln
  • geriebene Schale einer halben Zitrone
  • 50 gr Agavensirup
  • 6 Tropfen Stevia
  • 50 gr grob gehackte Datteln
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Prise Salz

 

  • 1 Banane
  • einige ganze Mandeln

img_5508

Das Mehl, die Stärke und die gemahlenen Nüsse vermischen. In einer Pfanne das Kokosöl schmelzen und hinzufügen. Die Banane mit einer Gabel zerquetschen und gemeinsam mit dem Ei-Ersatz und der Milch kräftig unterrühren.

Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und unterkneten. Häufchen mit einem Durchmesser von etwa 6 cm auf ein gefettetes Backblech setzen. Ganze Mandeln oder Bananenscheiben als Dekoration darauf setzen. Im Ofen lassen bis die Cookies einen knusprigen Braunton annehmen.

img_5525

Ich wünsche euch viel Freude beim nach backen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s