Himbeer-Dinkel-Nussecken

Hey ihr Lieben!

Bei mir ist in den letzten Wochen immer ziemlich viel los. Viel Zeit mich auf Weihnachten einzustellen bleibt da gar nicht. Backen muss aber trotzdem sein, und deshalb habe ich es gestern mal mit Nussecken versucht.

Ich muss zugeben, dass sie schon etwas anders schmecken als die Kekse, die man sich normalerweise unter Nussecken vorstellt. Sie sind ja auch vegan und nur mit gesunden und natürlichen Zutaten zubereitet. Ich finde aber nicht, dass sie deswegen schlechter schmecken. Der Teig ist recht weich, was mir in Kombination mit den knusprigen Nüssen sehr gut schmeckt.

Die Himbeerkonfitüre habe ich für dieses Rezept selbstgemacht, denn gekaufte besteht oft zur Hälfte aus Zucker. Ohne geht es aber auch! Wenn ihr Interesse habt, kann ich gerne mal ein Rezept dazu veröffentlichen.

img_5404

Die Zutaten sind:

  • 2El Chiasamen
  • 300gr Vollkorndinkelmehl
  • 50gr gemahlene Mandeln
  • 300gr getrocknete Datteln, ensteint
  • 1Tl Zimt
  • 1 halber Tl Nelken
  • 2El Kokosöl
  • 1El Honig
  • Wasser
  • 150 gr ungesüßte Himbeerkonfitüre
  • 200 gr gehackte Nüsse
  • 1El Honig
  • 1El Kokosöl

Die Chiasamen müssen in etwas Wasser aufquellen. Währenddessen wird das Mehl mit den Mandeln vermischt. Die Datteln werden sehr fein gehackt und zusammen mit den Gewürzen untergerührt. Kokosöl und Honig werden in einer Pfanne unter rühren geschmolzen, und kommen anschließend zu den restlichen Zutaten. Je nach Konsistenz kann jetzt noch etwas Wasser hinzugefügt werden, sodass ein fester Teig ensteht, der sich aber noch auf ein Backblech streichen lässt. Dieser wird für 10min bei 120°C gebacken.

In der Zwischenzeit wird der Honig mit dem Kokosöl geschmolzen, und unter die Nüsse gerührt.

Der Teig kann dann mit der Konfitüre bestrichen und mit den Nüssen bestreut werden. Im Ofen brauchen die Nussecken bei 160°C noch etwa eine halbe Stunde. Danach können sie in die gewünschte Form geschnitten werden.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s